Erfolgsbasis der Industrie 4.0: KMU und Gemeinden gemeinsam fit machen – Cluster Industrie 4.0

http://www.cluster-industrie-40.de/erfolgsbasis-industrie-4-0-kmu-gemeinden-gemeinsam-digital-fit/

ID zu Gast in der Staatskanzlei

initiativedigital.org und das Projekt GemeindeERZ (lokale Rechenzentren für jede Gemeinde) stösst auch in der bay. Staatskanzlei auf höchstes Interesse.

Im Gespräch mit Staatsminister Georg Eisenreich die Projektpartner der Initiative Digital

Franz Georg Strauß – German Mittelstand e.V.,

Ingolf F. Brauner – mib Mittelstand in Bayern e.V. und

Werner Theiner – eco Verband

Initiative Digital goes NRW

In München trafen Andreas Keck – stellv. Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand und Werner Theiner – eco Verband den Staatsminister Prof. Pinkwart.

Es besteht großes Interesse die Initiative Digital auch nach NRW zu bringen.

Die Initiative Digital steht für praxisnahe Digitalisierung des Mittelstands.

Starnberg unterstützt den Mittelstand

20.11.18 Kick-Off der www.initiativedigital.org in Starnberg.

Gute Vorgespräche mit dem UWS Vorstand Uwe Padberg, Sabine Zimmermann und dem Landrat Karl Roth Landkreis Starnberg

#dmghv

US Embassy und Initiative Digital

Beim Sommerempfang der neuen US Generalkonsulin Meghan Gregonis sprachen wir über weitere Kooperationen. Ein gelungener Abend mit viel smart networking und echt spannenden Ideen. #dmghv #pitchingnight #networking www.initiativedigital.org

Ein Rechenzentrum für jede Gemeinde

Ein Rechenzentrum für jede Gemeinde

Datacenter Day 2018 stellt die „Initiative Digital“ vor

 | Autor: Ulrike Ostler

Die „Initiative Digital“ will den deutschen Mittelstand zur Digitalisierung verhelfen und dabei anderes sein als andere – und vor allem erfolgreicher. Eines der „Nebenprojekte“: Rechenzentren in jeder Gemeinde. Um die Einstiegshürde gering zu halten, müssen die Angesprochenen zunächst kein Geld in die Hand nehmen.

„Wir sind hemdsärmeliger“, sagt Projektleiter Werner Theiner, zugleich Geschäftsstellenleiter Süd des Eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. und Sabine Zimmermann, Geschäftsführerin der X.0 Group und Co-Projektleiterin der Initiative Digital, fügt den Vergleich hinzu: „Die meisten anderen Ansätze sind sehr Universitäts-belastet“, also zu akademisch und/oder mit zu viel politischen Absichtserklärungen.

Ganz ohne Unterstützung aus der Politik und ohne klingende Namen kommt die in Bayern gegründete Initiative, die die Zusatzbezeichnung „Unternehmer für Unternehmen“ trägt, dennoch nicht aus. Denn neben dem Eco, der X.0-Group der Gerald Hahn, Vorstand der Softshell AG, Frank Zachmann, Geschäftsleitung des Digital Hub Frankfurt, Ingolf F. Brauner, Präsident des Mittelstand in Bayern e.V., Albrecht Kraas, CTO bei Maincubes, Franz Georg Strauß, Vorstandsmitglied des German Mittelstand e.V. gehört auch Andreas Keck, setllvertretender Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand zu dem so genannten Kompetenz-Team des Zusammenschlusses. Dazu kommen Professor Nico Grove, CEO Institute for Infrastructure Economics und Thomas Phillip Reiter, als Managing Partner bei der Beratungsgesellschaft Ole von Beust & Coll. zuständig für European Affairs. weiterlesen bei datacenter-insider

#dmghv – Warum vielen Unternehmen die Digitalisierung so schwerfällt

Warum vielen Unternehmen die Digitalisierung so schwerfällt

VonArnulf Keese

Die Digitalisierung stellt viele Unternehmen vor große Probleme. Warum ist das so? Und wie gelingt der Aufbruch in die neue Welt?

Digitalisierung bedeutet mehr, als Fax durch E-Mail zu ersetzung.

Die meisten Unternehmen wurden gegründet, lange bevor das Internet erfunden und die Welt digital wurde. Prozesse und Schnittstellen waren zumeist in Papierform organisiert – weiterlesen auf Handelsbaltt

Börsenwerte US vs DE